Berufliche Integration

Berufsfelder

Die Stiftung azb bietet eine Vielzahl von attraktiven Angeboten in verschiedensten Berufsfeldern in der Institution wie auch im ersten Arbeitsmarkt an.


Planung, Konstruktion

Zeichner erstellen und konstruieren nach Angaben von spezialisierten Berufsleuten selbstständig Projekt-, Detail- und Werkpläne wie auch Skizzen und Modelle für Bauprojekte. Diese technischen Dokumente werden auf Baustellen oder in Werkstätten zur Ausführung der geplanten Projekte verwendet.
Zeichner setzen heute als wichtigstes Werkzeug den Computer mit CAD-, Berechnungs- und weiteren fachspezifischen Programmen ein. Die Berufsleute sollen aber weiterhin befähigt sein, Handskizzen und Kundenzeichnungen am Brett zu erstellen.


Wirtschaft und Verwaltung

Mitarbeitende in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung arbeiten in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, wie z.B. öffentliche Verwaltung, Industrie, Baugewerbe oder in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens.
In jedem Unternehmen, vom Kleinbetrieb über mittelgrosse Unternehmen bis hin zum weltweit tätigen Konzern gibt es Berufsleute, die vor allem administrative Arbeiten erledigen. Interne und externe Kommunikation per Telefon, Brief oder E-Mails, Buchhaltung und Zahlungsverkehr sowie Auskünfte und Beratung der Kundschaft gehören zu den Kernaufgaben.


Metallverarbeitung

Die Berufsrichtung richtet sich an Personen, welche Interesse an industrieller Fertigung haben. Aus Metallen wie Stahl, Chromstahl oder Aluminium sowie aus Kunst- oder Verbundstoffen stellen sie Werkzeuge, Bauteile oder Baugruppen her. Sie arbeiten auf Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifmaschinen und überprüfen am Schluss die Qualität der Werkstücke. Weiter montieren sie mechanische, pneumatische, hydraulische und elektrische Teile zu einem funktionierenden Ganzen zusammen.


Elektrotechnik

Elektrotechnik und Informationstechnologie sind aus unserer digitalisierten Welt nicht mehr wegzudenken. Alle modernen Systeme enthalten elektronische Komponenten. In der Industrie werden elektrische Steuerungen, Apparate, Maschinen oder Automatisierungssysteme gebaut. In privaten Haushalten sowie im Gewerbe installieren sie die Anschlüsse für Strom, Telefon, Internet, Fernsehen und Radio. Sie erstellen in Gebäuden die Verbindungen vom Hausanschluss bis zu den Steckdosen.


Fahrzeuge

Zu diesem Berufsfeld gehören Tätigkeiten im Zusammenhang mit allen Arten von Fahrzeugen – vom Fahrrad, Moped und Motorrad über das Auto bis hin zu Bau- und Landmaschinen. So abwechslungsreich wie die Fahrzeugpalette ist, so unterschiedlich sind auch die jeweils erforderlichen Fähigkeiten und Tätigkeiten. Sie betreffen sowohl das mechanische, elektrisch-elektronische und hydraulische Innenleben der Fahrzeuge wie auch deren Aussenhülle und das Fahrgestell. Die Fehlerdiagnostik gehört ebenso dazu wie Reparatur, Unterhalt und Service.


Montage, Versandarbeiten

Die Montage bildet einen wichtigen Teil des Produktionssystems eines Industriebetriebes. Sie bezieht sich auf den geplanten Zusammenbau von Bauteilen und Modulen sowie von Maschinen und technischen Geräten.

Im Bereich der Versandarbeiten werden gefertigte Waren zur Auslieferung bereitgestellt. Dies umfasst Tätigkeiten wie Verpacken, Kommissionieren, Abfüllen und Zusammentragen sowie Bereitstellen zum Verladen und Ausliefern.


Holzverarbeitung

Holz ist ein natürlicher und vielseitig einsetzbarer Bau- und Werkstoff, welcher in verschiedenen Sparten von Industrie und Handwerk wie z.B. im Hausbau oder im Maschinenbau verwendet wird. Unter Holzverarbeitung versteht man das Herstellen und Bearbeiten von Werkstücken aus Holz mit Werkzeugen, die teils direkt als Endprodukt im Handel verkauft, teils als Bauteil in anderen Produkten montiert werden.


Logistik

Die Logistik ist ein vielseitiger Bereich, welcher sich mit Transport, Lagerung und Umschlag von Gütern und Personen beschäftigt. Wichtige Aufgaben sind u.a. der Transport von Gütern vom Produzenten zum Kunden oder der innerbetriebliche Transport von Waren und Material zu den Produktionsorten. Dabei fallen auch planerische und administrative Aufgaben an, wie z.B. Verbuchen von Wareneingang und –ausgang oder Bereitstellen von Transportpapiere.


Gastgewerbe

Unter dem Gastgewerbe verstehen wir eine gewerbsmäßige Tätigkeit, die sich vorwiegend mit Beherbergung und Verpflegung von Gästen befasst, daneben aber noch eine Reihe von Nebenleistungen erbringt. Die hauptsächlichen Aufgaben umfassen Beratung der Gäste, Zubereitung und Service der gewünschten Speisen und Getränke, der Pflege und Dekoration von Räumlichkeiten, der Bereitstellung von Wäsche sowie administrative Arbeiten.


Betriebsunterhalt

Fachpersonen im Betriebsunterhalt sind Allrounder, die Arbeit ist vielseitig und ideal für breit interessierte Personen. Sie sorgen für den täglichen Unterhalt von Immobilien und Grünflächen und den reibungslosen Betrieb in Schulen und Sportanlagen von Gemeinden und Städten, aber auch in der Privatindustrie.


Gartenbau

Unter Gartenbau werden alle Berufe zusammengefasst, die in irgendeiner Form mit der lebenden Pflanze zu tun haben und nicht zur klassischen Feldwirtschaft zählen.

Gartenbaubetriebe bieten Dienstleistungen an, die sich über Innenraumbegrünung über floristische Tätigkeiten, Friedhofsgärtnerei, fachkundige Beratung bis hin zur Anlage und Pflege von Hausgärten und Grünflächen erstrecken.


Berufsfelder im ersten Arbeitsmarkt

Für Personen, welche eine begleitete Integration ohne geschützten Rahmen oder Unterstützung bei der Erhaltung des Arbeitsplatzes im ersten Arbeitsmarkt benötigen, bietet die Stiftung azb diverse Möglichkeiten an. Durch unser gutes Netzwerk mit Betrieben aus dem ersten Arbeitsmarkt stehen in verschiedensten Berufsrichtungen Arbeits- und Ausbildungsplätze zur Verfügung. Die Begleitung erfolgt durch einen ausgebildeten und erfahrenen Job Coach der Stiftung azb nach den Konzepten Supported Employment und Supported Education.