Berufliche Integration

Fahrradmechaniker/in EFZ

Fahrradmechaniker/innen führen Service- und Änderungsarbeiten sowie Funktionskontrollen an Fahrrädern aller Art durch. Sie beurteilen und prüfen deren Bestandteile auf Schäden und reparieren diese bei Bedarf. Auch befassen sie sich mit dem Antrieb, der Schaltung und der Elektronik von Elektrofahrrädern.

Da der Werkstatt meist ein Verkaufsgeschäft angeschlossen ist, betreuen und beraten Fahrradmechaniker/innen auch die Kundschaft. Sie nehmen Aufträge entgegen, informieren über Mängel, Kosten sowie Neuerungen und verkaufen Fahrräder, Bekleidung und Zubehör.